Tatbestand und Rechtsfolge - § 24 SGB X: (1) Bevor ein Verwaltungsakt erlassen wird, der in Rechte eines Beteiligten eingreift, ist diesem Gelegenheit zu geben, sich zu den für die Entscheidung erheblichen Tatsachen zu äußern.

Zuordnungsübung
Kombinieren Sie die Elemente auf der linken Seite mit den Elementen auf der rechten Seite!