§ 46 Abs 1 BRRG
Verletzt ein Beamter vorsätzlich oder grobfahrlässig die ihm obIiegenden Pflichten, so hat er dem Dienstherrn, dessen Aufgaben er wahrgenommen hat, den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.

Zuordnungsübung
Kombinieren Sie die Elemente auf der linken Seite mit den Elementen auf der rechten Seite!